Meo Costantini

Bugatti Veyron Edition Costantini
Bugatti Veyron Edition Costantini Drawing

Les Légendes de Bugatti

Das dritte Modell seiner Legendenedition, das im November 2013 in Dubai präsentiert wird, widmet Bugatti Meo Costantini. Er war ein enger Vertrauter des Firmengründers Ettore Bugatti und langjähriger Leiter des Werkrennteams. Costantini fuhr selbst Rennen und verkörpert die erfolgreichste Epoche in Bugattis Rennhistorie. Er gewann das zu seiner Zeit berühmteste und wichtigste Rundstreckenrennen der Welt, die Targa Florio auf Sizilien, zwei Mal in einem Bugatti Typ 35.

Ettore Bugattis Fahrzeuge der 1920er Jahre stehen für Leichtbau und technische Ästhetik. Mit dem Typ 35 hat er einen der erfolgreichsten Rennwagen aller Zeiten geschaffen. Der Vitesse „Meo Costantini“ ist damit auch eine Hommage an den Typ 35.

Bugatti Veyron Costantini Front
Bugatti Veyron Costantini Side
Bugatti Veyron Costantini Grill
Bugatti Veyron Costantini Side open
Bugatti Veyron Costantini Back
Bugatti Veyron Costantini Spoiler
Bugatti Veyron Costantini Filler Cap
Bugatti Veyron Costantini Door
Bugatti Veyron Costantini Top
Bugatti Veyron Costantini Cockpit
Bugatti Veyron Costantini Sketchbook

Eine Rennsportlegende modern interpretiert

Die Carbonteile der Karosserie wurden als Erinnerung an die klassische Rennsportfarbe Frankreichs und den Typ 35 in einer neu entwickelten Farbe „Bugatti Dark Blue Sport“ lackiert. Kotflügel, Türen, die sogenannten Medaillons und die vorderen Stoßfängerecken sind aus handpoliertem Aluminium gearbeitet. Bugatti ist der einzige Serienhersteller, der poliertes Sichtaluminium in der Karosserie anbietet. Auf der silberfarbenen Unterseite des Heckflügels prangt die Silhouette der historischen Targa-Florio-Rennstrecke in Blau. In den Tank- und Öldeckel wurde die Signatur Costantinis eingelasert und in Silber auslackiert.

Sketchbook Bugatti Veyron Costantini

Gelaserte Rennsportgeschichte

Im Innenraum ist die Signatur Costantinis auf den Kopfstützen der Sitze verewigt. Die Silhouette der Targa Florio taucht auch hier wieder auf: als gefrästes und poliertes Aluminiumrelief auf der Klappe des hinteren Ablagefachs. Ein besonderes Highlight im Innenraum sind die Rennszenen und Oldtimer-Motive an den Türen. Sie wurden mit höchster Präzision und Liebe zum Detail in die Lederverkleidung eingelasert und illustrieren die glorreichen Momente im Rennfahrerleben des Meo Costantinis und die faszinierende Welt des Motorsports in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts.

Bugatti Veyron Costantini Seat
Bugatti Veyron Costantini Door Detail
Bugatti Veyron Costantini Detail Door
Bugatti Veyron Costantini Signature
Bugatti Veyron Costantini Doorstep
Bugatti Veyron Costantini Sketch
Bugatti Veyron Costantini Models
Bugatti Veyron Costantini Race
Bugatti Veyron Costantini Racing
Bugatti Veyron Costantini Racetrack