LA MAISON
PUR SANG

bugatti certified

Das Programm „La Maison Pur Sang“

Aufrechterhaltung höchster technischer und visueller Standards

LA MAISON PUR SANG

Ein Bugatti ist ein Sammlerstück und eine Wertanlage. Das in die Marke gesetzte Vertrauen zu honorieren und die Wertbeständigkeit dieser Automobil-Ikone sicherzustellen, ist unser oberstes Anliegen. Damit historische Fahrzeuge künftig noch besser betreut werden, legt Bugatti das neue Programm „La Maison Pur Sang“ auf. Hierbei wird durch intensive Recherche aller vorhandenen Informationen die Echtheit eines Automobils bestimmt. Durch die intensive Betreuung innerhalb des Programms wird sichergestellt, dass unsere historischen Fahrzeuge auch nach Jahren und Jahrzehnten perfekt auf der Straße fahren oder in Sammlungen stehen, damit Besitzer die herausragende Technologie dieser automobilen Schätze einwandfrei erleben und genießen können.

Wer seinem Veyron beispielsweise optisch eine Auffrischung geben möchte, kann dies zukünftig auch innerhalb des Programms tun. Im ersten Schritt wird dabei für den Bugatti Veyron eine Rekonfiguration und Restaurierung angeboten, anschließende eine Rezertifizierung. Speziell ausgebildete Techniker in Molsheim untersuchen die Fahrzeuge dabei genau und erfassen jedes Detail. Maßnahmen im Rahmen des Loyalitätsprogramms und „La Maison Pur Sang“ werden die positive Wertentwicklung der letzten Jahre für den Bugatti Veyron weiter unterstützen.

KONTAKT

DIE GESCHICHTE HINTER DEM NAMEN

Ettore Bugatti nannte seine automobilen Kreationen "Pur Sang" (Vollblut) - ein Manifest des technischen Konzepts, der Leistung und der Ästhetik. Auch heute noch ist die Faszination der Harmonie von Geschwindigkeit, Eleganz, Sicherheit und Komfort spürbar, die sich aus der Kombination von technischer Leistung und Ästhetik ergibt, die seine Autos auszeichnen.

[Translate to Deutsch:] la maison pur sang