The Molsheim
Experience

Bugatti Molsheim Experience

Das Zuhause von BUGATTI

Geburt einer Legende

 Bugatti Château St. Jean
Bugatti classic cars
Bugatti atelier Molsheim
Bugatti Molsheim
Bugatti estate Molsheim

Das Anwesen in Molsheim

Molsheim – Zuhause der Bugatti-Familie, Ursprungsort der Marke und heutiger Sitz des Unternehmens. In Frankreich, genauer im Herzen des Elsass gelegen, ist Molsheim der Ort, an dem 1909 die Erfolgsgeschichte von Bugatti mit der Herstellung von aufsehenerregenden Autos ihren Anfang nahm. An diesem Ort wurden die bis heute lebendig gebliebenen Markenwerte Kunst, Form und Technik geboren.

Als echter Gentleman seiner Zeit unterhielt Ettore Bugatti mit vielen, wenn nicht gar allen seiner Kunden persönliche Beziehungen. Und so sind wir heute wie damals stolz darauf, die Bugatti-Tradition genau hier in Molsheim fortzuführen, wobei wir überzeugt sind, dies ganz im Sinne ihres Begründers zu tun.

Bugatti Molsheim gate

Ankunft der Kunden
Historisches Tor

Der Wert einer Automobilmarke zeigt nicht nur an seiner technischen und stilistischen Raffinesse, sondern auch an ihrer Tradition. Daher lag es auf der Hand, die Bugatti-Marke in Molsheim, dem ursprünglichen Standort der legendären Manufaktur von Ettore Bugatti, wieder aufleben zu lassen.

Hier beginnt Ihre einmalige Molsheim-Reise, hier können Sie das wunderbare Zusammenspiel von Kunst, handwerklichem Können und Leidenschaft erfühlen.

Bugatti Château St. Jean

Empfang und Einführung
Château St. Jean

Als Standort für ein Automobilwerk war Château St. Jean sicherlich einmalig. Die malerische Anlage mit frei grasendem Damwild erinnert an eine Filmkulisse, die eine ferne Vergangenheit wieder aufleben lässt. Heute beherbergt das Schloss eine Ausstellung, in der die Geschichte der Marke nachgezeichnet wird.

Der Besucher erhält eine Einführung in die kunsthistorische Vergangenheit der Marke. Alle auf ihre Art einmalig begnadeten Protagonisten der Bugatti-Geschichte – Carlo, Rembrandt, Ettore und Jean – hegten tiefen Respekt für handwerkliche Sorgfalt, die den Grundstein für die bis heute gültigen Kernwerte der Marke Bugatti bildet.

Bugatti vintage treasures

Klassische Automobile
Wertvolle Oldtimer

Hier in Molsheim sind wir stolz darauf, einige der seltensten, schneidigsten und schönsten Autos der Automobilgeschichte zu besitzen und zeigen zu können.

Bugatti Remise Nord

Remise Nord

Die im Jahr 1853 erbaute Remise Nord wurde, wie die an der Außenseite angebrachten und bis heute vorhandenen Köpfe von Ochse und Pferd vermuten lassen, als Pferdestall genutzt. Mit ihren Holzpfeilern bot sie ein für die Elsässer Region völlig untypisches architektonisches Bild.

Heute dient die Remise Nord als Basis des Bugatti-Kundendienstteams, das alles dafür tut, Bugatti-Besitzern bestmöglichen Service zu bieten. Neben der Werkstatt in Molsheim gibt es ein Team von „Flying Doctors“, das sich weltweit um die Pflege und Werterhaltung der Autos kümmert.

Bugatti Molsheim Orangery

Exklusive Teepause
Orangerie

Die Orangerie ist das einzige Gebäude, das Ettore Bugatti einst dem Gebäudeensemble hinzufügte.

Ursprünglich erbaut, um tropische Pflanzen aufzunehmen, stellt sie für die Besucher heute eines der Highlights dar. 2009 wurde die Orangerie anlässlich des 100. Jahrestages der Gründung von Bugatti saniert. Dabei wurde die Stahlkonstruktion aus den 1920er Jahren sorgfältig restauriert, sodass unsere Kunden einen authentischen Einblick in die reiche Geschichte von Bugatti erhalten.

Bugatti Molsheim Atelier

Herstellung von Hand
Atelier

Die als Atelier bezeichnete Manufaktur ist das einzige moderne Gebäude der Anlage. Im Grunde ähnelt die Manufaktur eher einem Künstleratelier. Hier montieren unsere Meisterhandwerker jeden Chiron, Chiron Sport, Divo von Hand. Dabei gehen sie mit einer Akribie und Detailgenauigkeit vor, die eher an die Herstellung edelster Schmuckstücke oder Meisterwerke der Horlogerie denken lassen. Es gibt keinen ausgesuchteren Ort als das Bugatti-Atelier, um höchste Handwerkskunst in der Automobilindustrie zur Entfaltung zu bringen.

Das aus der Vogelperspektive dem berühmten Bugatti-Macaron ähnelnde Atelier ist ein architektonisches Statement, dem Ettore mit Sicherheit zugestimmt hätte.

Bugatti test drive

Adrenalin und Emotionen
Probefahrt

Pierre-Henri Raphanel, offizieller Testfahrer von Bugatti SAS, sagte einmal:

„Der erste Eindruck, den man von einem Bugatti Veyron gewinnt, ist bei allen gleich. Unabhängig davon, wer der Kandidat für eine Testfahrt ist, ich bin noch nie auf jemanden gestoßen, der auf die Wucht der auf ihn einstürzenden Emotionen vorbereitet war. Emotionen und Adrenalin pur. Alle, die es zuvor ernstlich in Erwägung gezogen hatten, sich einen Bugatti anzuschaffen, kauften sich schließlich tatsächlich einen. Ich konnte ihnen helfen, etwas zu fühlen, was sie wahrscheinlich niemals zuvor in ihrem Leben gespürt haben: echte Bugatti-Leidenschaft!“

Bugatti customer lounge

Kundenlounge
Remise Süd

Bei der Remise Süd handelt es sich um das älteste Bauwerk auf dem Bugatti-Gelände. Um 1788 erbaut, wurde sie sowohl als Pferdestall als auch zu Wohnzwecken genutzt.

Heute beherbergt die Remise Süd die Bugatti-Bibliothek und die Bugatti-Kundenlounge.

Bugatti car configuration

Fahrzeugkonfiguration
Remise Süd

Jeder Bugatti-Wagen ist so einzigartig wie sein Besitzer. Dank vielfältigster Individualisierungsoptionen, wie sie beispielsweise in „La Maison Pur Sang“ ihren Niederschlag gefunden haben, kann jeder Kunde unter verschiedenen Farbkombinationen wählen, für die es wiederum verschiedene Farbaufteilungsmöglichkeiten gibt. Unter Anleitung eines Fahrzeugdesigners kann der Bugatti-Kunde seinen speziell auf ihn zugeschnittenen Bugatti konfigurieren.

Bugatti lifestyle collection

Lifestyle Kollektion
Remise Süd

Bugatti steht nicht nur für Spitzentechnologie und atemberaubende Performance, sondern auch für Kunst, Design und gehobenen Lebensstil.

Die Atmosphäre sowie der Mix und die Vielfalt vermitteln ein ganz individuelles, auf den einzelnen Kunden zugeschnittenes Erlebnis.

ONLINE BOUTIQUE