Bugatti geht Partnerschaft mit der Segond Automobiles Group in Monaco ein

MOLSHEIM
24 02 2022

Bugatti heißt die Segond Automobiles Group aus dem Fürstentum Monaco als Neuzugang im globalen Netzwerk der Bugatti Partner willkommen.

Die Häuserschluchten von Monaco erleben seit Jahrzehnten Motorsport-Historie. Sie sind ein Schauplatz, an dem Bugatti Rennsportgeschichte geschrieben hat. Vor 92 Jahren wurde 1929 auf dem Stadtkurs Circuit de Monaco erstmals der Große Preis von Monaco ausgetragen. William „Williams“ Charles Frederick Grover errang hier in einem Bugatti Type 35B einen unvergesslichen Sieg. An diesem Tag stellte Bugatti mit fünf der sechs vordersten Plätze die Überlegenheit des Type 35 unter Beweis. Seit diesem Tag galt die enge und kurvenreiche Rennstrecke ein Synonym für Motorsport bei Bugatti. Nun erweitert Bugatti seine Verbindungen ins Fürstentum an der Côte d'Azur mit einer Zusammenarbeit der Segond Automobiles Group.

 

 

Als Kleinod an der französischen Riviera, das wie kein anderes für europäischen Luxus steht, ist Monaco seit vielen Jahrzehnten beliebter Treffpunkt des internationalen Jetsets. Die berühmte Architektur, wie das Hôtel de Paris Monte-Carlo, das Casino und der Yachtclub von Monte Carlo, machen Monaco so einzigartig. Es überrascht daher nicht, dass sich viele Bugatti Besitzer in der Region niedergelassen haben. Der legendäre Bugatti Rennfahrer Louis Chiron wurde 1899 in Monaco geboren; 1931 konnte er sogar den Großen Preis von Monaco gewinnen. Ihm zu Ehren wurde 2016 Bugatti’s neuester Hypersportwagen Chiron genannt.

 

Das Händler-Netzwerk von Bugatti bietet mit 33 Partnern in den wichtigsten Märkten der Welt optimale Voraussetzungen, um für seine Kunden aus aller Welt überall erreichbar zu sein. Das unvergleichliche Fahrvergnügen, das ein Bugatti Hypersportwagen bietet, spiegelt sich auch in der Kundenerlebnis wider, das beim Kauf eines der technischen Wunderwerke in Showrooms und bei Bugatti Vertragshändlern geboten wird.

Bugatti ist dafür bekannt, mit Partnern zu arbeiten, die die Kernwerte der Marke teilen, führend in ihren jeweiligen Bereichen sind und die Molsheim Experience nach aussen tragen. Die Segond Automobiles Group lebt für seine Passion für Exzellenz und konkurrenzlosen Kundenservice mit dem gleichem Engagement wie Bugatti.

Die Segond Automobiles Gruppe ist seit über 35 Jahren vom Fürstentum Monaco aus tätig. Seit der Gründung der ersten Niederlassung im Fürstentum Monaco 1985 wächst die Gruppe stetig und kann heute mit einem Team aus erfahrenen Technikern und Verkaufsmitarbeitern aufwarten, die einige der prestigeträchtigsten Automarken der Welt vertreten.

„Europa ist eine der stärksten Regionen von Bugatti. Dort stellen wir unsere meisten Modelle vor, bieten Probefahrten für Kunden und natürlich wohnen auch viele Kunden hier. Wir freuen uns daher sehr, die Segond Automobiles Group mit ihrem neuen Showroom im Herzen des Fürstentums Monaco an einem hochattraktiven Standort willkommen zu heißen“, sagt Guy Caquelin, Regional Director Europe bei Bugatti. „Ihre langjährige Erfahrung im Fürstentum gepaart mit ihrer einzigartigen Kenntnis des Markts bringt die Gruppe in eine optimale Ausgangsposition, um die Marke Bugatti in der Region weiter zu stärken.“

Auch Stéphane Colmart, Generaldirektor der Groupe Segond Automobiles, zeigt sich begeistert: „Leidenschaft und Motorsport sind auch die Werte, auf denen die Philosophie der Segond Automobiles Group gründet. Wir haben also nicht nur gemeinsame Wurzeln, sondern ich kann nur unterstreichen, wie stolz wir sind, der exklusiven Familie der Bugatti Partner beitreten zu dürfen.“

„Unser künftiger Bugatti Showroom befindet sich in einer der begehrtesten Lagen in ganz Europa, umgeben von hochwertigen Boutiquen und einer jahrhundertealten Motorsporttradition“, sagt Stéphane Colmart. „Der Standort liegt direkt am Formel-Eins-Kurs an der berühmten Ecke von La Rascasse in der Nähe der legendären Louis-Chiron-Kurve. Es ist in vielerlei Hinsicht der perfekte Ort für uns, um Kunden einer Marke willkommen zu heißen, die für ihre Erfolge im Rennsport und eine Handwerkskunst von Weltklasse bekannt ist“, so Stéphane Colmart weiter.

„Zusammen mit der nahegelegenen Bugatti Kundendienst Werkstatt können wir das Kundenerlebnis für Bugatti Besitzer weiter verbessern und ihnen das Höchste an Design, Komfort und Luxus bieten.“

Mehr Anzeigen
Guy Caquelin, Regional Director Europe bei Bugatti und Stéphane Colmart, Generaldirektor der Gruppe Segond Automobile mit dem Chiron Super Sport vor dem zukünftigen Bugatti Showroom in Monaco.

Kontakt

FÜR MEDIENANFRAGEN:

Nicole Auger
Communications
E-Mail: nicole.auger@bugatti.com
Mobile: +49 152 588 888 44