Bugatti in Saudi-Arabien – Größter Bugatti-Showroom in Riad eröffnet

Molsheim
30 11 2021

Bugatti eröffnet in Riad zusammen mit Samaco Automotive den neuesten und größten Showroom in Saudi-Arabien.

Leistung, Luxus und Exklusivität. Das gehört zu Bugatti ebenso wie zu Saudi-Arabien. Seit der Einführung des Bugatti Veyron 2005 zieht die französische Luxusmarke Kunden aus der Region magisch an.

Das Königreich hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der größten Märkte für exklusive Super- und Hypersportwagen der Welt entwickelt. Nun eröffnet Bugatti gemeinsam mit Samaco Automotive den Bugatti Riyadh Showroom – einen der größten Bugatti-Showrooms der Welt.

 

Der neue Flagship-Store liegt in einem der begehrtesten Viertel von Riad. Architekten und Designer konzipierten die Repräsentanz sorgfältig, um die außergewöhnlichen Hypersportwagen aus Frankreich gebührend auszustellen. Bei der Eröffnungsfeier vor einigen Tagen zeugten Chiron Pur Sport1 und Chiron Super Sport2 von der breiten Spreizung der „Bugatti spectrum of performance“.

Wie bei allen Bugatti-Partnern weltweit bietet der neue Showroom in Riad den Besuchern das gleiche besondere Erlebnis, das Kunden und Gäste am Bugatti Standort im französischen Molsheim genießen: edle Materialien, modernes Design, zeitgemäße Präsentation und eine erlebbare Historie.

„Saudi-Arabien ist seit jeher einer der absatzstärksten Märkte für uns. Mit Hilfe unserer Partner von Samaco Automotive eine großartige Präsenz in Riad zu etablieren, ist daher ein Meilenstein, auf den wir uns sehr gefreut haben, sagt Hendrik Malinowski, Bugattis Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing. „Saudi-Arabien wird als Drehscheibe für den internationalen Handel und als pulsierende, wohlhabende Gesellschaft an Bedeutung gewinnen. Und während es wächst, werden auch wir weiter gedeihen.“

„Die Kreationen von Bugatti sind unvergleichlich. Ich freue mich sehr, die Marke im Königreich Saudi-Arabien und insbesondere in unserer Hauptstadt Riad willkommen zu heißen, die bereits viele begeisterte Enthusiasten und Kunden von Bugatti beherbergt“, sagt Scheich Mohammed Raffa, CEO von Samaco Automotive. „Ich bezweifle nicht, dass dies der Beginn einer langen und erfolgreichen Partnerschaft wird. Wir haben viele spannende Pläne, um die Magie von Bugatti in der Region zu verbreiten. Dadurch wird die Präsenz der Marke deutlich wachsen.“

Bugatti veranstaltete sein erstes Fahrevent in Saudi-Arabien. Kunden konnten dabei die Dynamik des Chiron Pur Sport auf den Küstenstraßen von Jeddah und den hügeligen Landschaften um Riad erkunden. Bugatti wählte Saudi-Arabien auch als Standort im Mittleren Osten, um den Chiron Sport3 „Les Legendes du Ciel“ vorzustellen. Die Sonderedition versteht sich als exklusive Hommage an legendäre französische Piloten, die für den Mythos von Bugatti von Bedeutung sind.

In den kommenden Tagen laden Bugatti und Samaco Automotive Persönlichkeiten des Königreichs ein, den Chiron Pur Sport und den Chiron Super Sport im Rahmen eines exklusiven Events zu erleben und Bugattis gesamtes „spectrum of performance“ zu erfahren.

Mit dem Chiron Pur Sport bietet Bugatti einen straßenzugelassenen Hypersportwagen mit ungewöhnlichen Fahreigenschaften. Der Chiron Pur Sport ist konsequent auf Agilität, Handling und Fahrperformance geeicht – ein Kurvenkünstler. Fahrwerk, Getriebe und Motor wurden dafür gezielt abgestimmt oder neu entwickelt.

Den Chiron Super Sport entwickelte Bugatti auf Topspeed, ohne dabei auf Luxus und Komfort zu verzichten. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 440 km/h ist er das schnellste Serienfahrzeug von Bugatti, nicht zuletzt dank des komplett überarbeiteten 1.600 PS starken 8,0-Liter-W16-Motors. Jeder Zentimeter der Außenhaut vom Frontsplitter bis zum Heckdiffusor ist auf Hochgeschwindigkeit ausgelegt. Mit dem verlängerten Heck, dem sogenannten Longtail, erhält der Chiron Super Sport dank der neuen Proportion eine ganz eigenständige Ästhetik.

Neben der Eröffnung des Showrooms zeigte sich Bugatti Riyadh auf einem der wichtigsten Automobiltreffen der Region: der Riyadh Car Show. Vor einem globalen und regionalen Publikum von Bugatti-Kunden und -Enthusiasten präsentierten sich Chiron Sport, Chiron Pur Sport, Chiron Super Sport und Bolide4 – eine ganz besondere Mischung aus Leistung, Luxus und Exklusivität.

1  CHIRON PUR SPORT: WLTP Kraftstoffverbrauch, l/100 km: Niedrigphase 44,56 / Mittelphase 24,80 / Hochphase 21,29 / Höchstphase 21,57 / kombiniert 25,19; CO2-Emission kombiniert, g/km: 571,64; Effizienzklasse: G

2 CHIRON SUPER SPORT: WLTP Kraftstoffverbrauch, l/100 km: Niedrigphase 40,31 / Mittelphase 22,15 / Hochphase 17,89 / Höchstphase 17,12 / kombiniert 21,47; CO2-Emission kombiniert, g/km: 486,72; Effizienzklasse: G

3 CHIRON SPORT: WLTP Kraftstoffverbrauch, l/100 km: Niedrigphase 44,56 / Mittelphase 24,80 / Hochphase 21,29 / Höchstphase 21,57 / kombiniert 25,19; CO2-Emission kombiniert, g/km: 571,64; Effizienzklasse: G

4 BOLIDE: Es handelt sich um eine Konzeptstudie und unterliegt daher nicht der Richtlinie 1999/94/EG.

Mehr Anzeigen
Der Chiron Sport, der Pur Sport, der Super Sport und der Bolide standen stolz neben einigen der weltweit führenden Marken auf der Riyadh Car Show.
Der Chiron Sport, der Pur Sport, der Super Sport und der Bolide standen stolz neben einigen der weltweit führenden Marken auf der Riyadh Car Show.
Der Chiron Sport, der Pur Sport, der Super Sport und der Bolide standen stolz neben einigen der weltweit führenden Marken auf der Riyadh Car Show.

Kontakt

für Medienanfragen:

Nicole Auger
Communications
E-Mail: [email protected]
Mobile: +49 152 588 888 44