BUGATTI BEIM SUPERCAR OWNERS CIRCLE WOCHENENDE IN KROATIEN

Molsheim
06 09 2021

Beim „supercar Owners Circle Weekend 2021 Croatia“ Waren Insgesamt Fünf Bugatti Fahrzeuge Teil Eines Konvois Der Weltweit Exklusivsten Fahrzeuge – Vor Der Beeindruckenden Kulisse Kroatiens.

Der Supercar Owners Circle (SOC) ist für seine exklusiven Events und die Zusammenarbeit mit den renommiertesten Automobilherstellern bekannt. Die 2014 von Super- und Hypersportwagenbesitzern gegründete Gruppe kommt mindestens einmal im Jahr zusammen, um die Faszination ihrer Fahrzeuge zusammen mit Gleichgesinnten zu erleben. Für Bugatti-Kunden sind die SOC-Treffen ebenfalls eine wertvolle Gelegenheit, um ihre Bewunderung für die Marke und ihre Wertschätzung für „Automotive Excellence“ zum Ausdruck zu bringen.

Beim mit Sehnsucht erwarteten SOC-Wochenende in Kroatien vom 3. bis 5. September 2021 waren insgesamt fünf Bugattis dabei, um auf einer ausgesuchten Strecke Nordkroatien zu durchqueren. Bereits zu Beginn bei der Parade vor der malerischen Kulisse Zagrebs, der Hauptstadt Kroatiens, stach der Bugatti Chiron Pur Sport hervor. Hinterm Steuer: Rennfahrerlegende Andy Wallace, Bugatti Pilote Officiel.

 

Die kroatischen Gebirgspässe sind für ihre engen Kurven bekannt und verlangen Fahrzeugen viel ab. Der Chiron Pur Sport1, das agilste Mitglied der Chiron2 Familie, eroberte auf dem Weg zur adriatischen Küste die anspruchsvollen Gebirgsstraßen ganz mühelos. Einen Teil der wunderschönen Landschaft konnten Bugatti-Besitzer bereits auf der Bugatti Grand Tour 2015 genießen. Unter der Außenhaut des Chiron Pur Sport verbirgt sich der legendäre 8,0-Liter-W16-Motor mit 1.500 PS und 1.600 Newtonmeter Drehmoment. Mit einer 15 Prozent kürzeren Getriebeübersetzung benötigt der Chiron Pur Sport nur 2,3 Sekunden, um von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen.

Der Chiron Pur Sport wurde begleitet von vier weitere Bugattis, gefahren von Kunden der französischen Luxusmarke. Zum ersten Mal mit dabei: ein Bugatti Divo, eine im 21. Jahrhundert verankerte Neuinterpretation der Karosseriebau-Expertise von Bugatti. Mit seinem äußerst komplexen und markanten Design setzt der Divo neue Maßstäbe für das Coachbuilding-Programm der Marke.

Die Präsenz von Bugatti an diesem Wochenende, das ganz im Zeichen des Fahrvergnügens stand, wurde noch durch einen Bugatti Chiron Sport, einen Chiron und einen Veyron 16.4 Grand Sport Vitesse verstärkt, die sich ebenfalls diesem besonderen Fahrevent anschlossen.

1 CHIRON PUR SPORT: WLTP: Kraftstoffverbrauch, l/100km: besonders hoch 44,6 / hoch 24,8 / mittel 21,6 / niedrig 21,3 / kombiniert 25,2; CO2-Emissionen kombiniert, g/km: 572; Effizienzklasse: G

2 CHIRON: WLTP: Kraftstoffverbrauch, l/100km: besonders hoch 43,33 / hoch 22,15 / mittel 18,28 / niedrig 17,99 / kombiniert 22,32; CO2-Emissionen, kombiniert, g/km: 505,61; Effizienzklasse: G

Mehr Anzeigen
SOC-Wochenende Kroatien 2021
SOC-Wochenende Kroatien 2021
SOC-Wochenende Kroatien 2021
SOC-Wochenende Kroatien 2021

Kontakt

für Medienanfragen:

Tim Bravo
Head of Communications
Bugatti Automobiles S.A.S.
E-Mail: [email protected]
Mobile: +33 640 151 969

Nicole Auger
Communications
E-Mail: [email protected]
Mobile: +49 152 588 888 44

Marie-Louise Rustenbach
Communications
E-Mail: [email protected]
Mobile: +49 152 577 05 458