Eine (virtuelle) fahrt im Bugatti Bolide

Molsheim
Dezember 01, 2020

Eine (virtuelle) fahrt im Bugatti Bolide

Der Bugatti Bolide ist jetzt im CSR Racing 2-Handyspiel verfügbar.

Gemeinsam mit Zynga bietet Bugatti mit dem Handyspiel CSR Racing 2 (CSR2) Gamern auf der ganzen Welt nun die Möglichkeit, die außergewöhnliche Leistung des Bugatti Bolide zu erleben. CSR2-Spieler werden die ersten sein, die die Performance des Bolide1 zu spüren bekommen.

In CSR2 können die Spieler mit unterschiedlichen Fahrzeugen in verschiedenen Klassen bei Rennen gegeneinander antreten. Gewinnen sie, erhalten sie Punkte, mit denen sie ihr Auto aufwerten oder sich ein stärkeres Modell kaufen können. Bei regelmäßigen Spieler-Events, wie dem seit vier Jahren bestehenden Golden Cup oder dem Evolution Cup, treten Fahrer aus aller Welt auf verschiedenen Strecken in Echtzeit gegeneinander an.

 

Um zu gewinnen, ist ein leistungsstarkes Fahrzeug unverzichtbar. Und welcher rennstreckenfokussierter Hypersportwagen könnte besser geeignet sein als das technologische Konzept des Bugatti Bolide mit seinem 8,0-Liter-W16-Motor mit 1.850 PS˚, einem Leistungsgewicht von nur 0,67 kg/PS und einer simulierten Höchstgeschwindigkeit, die bei weit über 500 km/h liegt? Dieser Extremsportwagen wurde speziell für den Einsatz auf Rennstrecken entwickelt. Für eine Runde in Le Mans benötigt der Bolide 3:07,1 Minuten, für die Nordschleife 5:23,1 Minuten˚˚. Ein einzigartiges Fahrzeug in jeder Garage… auch in der virtuellen. 

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Fans die ultimative Performance des Bugatti Bolide durch CSR2 virtuell erleben können“, sagt Stephan Winkelmann, Präsident von Bugatti. „Interaktive Unterhaltung ermöglicht es Rennfahrern aller Generationen, sich hinter das Steuer unserer neuesten Hypersportwagen zu setzen und seine Leistung hautnah zu spüren."

Es ist nicht die erste Zusammenarbeit zwischen Zynga und dem französischen Luxusautomobilhersteller. Seit vergangenem Jahr können Spieler die exklusiven Fahrzeuge Chiron Pur Sport2, Chiron Super Sport 300+*, La Voiture Noire3 und Centodieci4 sammeln, konfigurieren und für Beschleunigungsfahrten einsetzen.

CSR2 kann kostenlos im App Store sowie im Google Play Storeheruntergeladen werden. Weitere Informationen zu CSR2 finden Sie in den Community-Kanälen des Spiels auf FacebookTwitter, Instagram und YouTube.

˚ Bei Einsatz von 110-Oktan-Rennbenzin; Motorleistung mit 98-Oktan-Benzin bei 1.600 PS

˚˚ Simulierte Werte

 

1 BOLIDE: Kraftstoffverbrauch, l/100km: unterliegt nicht der Richtlinie 1999/94/EG, da eine allgemeine Typgenehmigung derzeit noch nicht verfügbar ist

2 CHIRON PUR SPORT: Unterliegt nicht der Richtlinie 1999/94/EG, da Gesamtbetriebserlaubnis derzeit noch nicht vorliegt.

3 LA VOITURE NOIRE: Unterliegt nicht der Richtlinie 1999/94/EG, da Gesamtbetriebserlaubnis derzeit noch nicht vorliegt.

4 CENTODIECI: Unterliegt nicht der Richtlinie 1999/94/EG, da Gesamtbetriebserlaubnis derzeit noch nicht vorliegt.

Mehr Anzeigen
Eine (virtuelle) fahrt im Bugatti Bolide
Der Bugatti Bolide auf den virtuellen Rennstrecken von CSR Racing 2.
Eine (virtuelle) fahrt im Bugatti Bolide
Der Bugatti Bolide auf den virtuellen Rennstrecken von CSR Racing 2.

Kontakt

für Medienanfragen:

Tim Bravo
Head of Communications
Bugatti Automobiles S.A.S.
E-Mail: tim.bravo@bugatti.com
Mobile: +33 640 151 969

Nicole Auger
Communications
E-Mail: nicole.auger@bugatti.com
Mobile: +49 152 588 888 44

Marie-Louise Rustenbach
Communications
E-Mail: marie-louise.rustenbach@bugatti.com
Mobile: +49 152 577 05 458