Eine neue Zeitrechnung für Bugatti

Molsheim/Basel
März 20, 2019

bugatti watches partnership

Ankündigung der Partnerschaft mit Jacob & Co. auf der „Baselworld 2019“.

Eine neue Zeitrechnung beginnt. Der französische Hypersportwagenhersteller Bugatti gab heute seine Partnerschaft mit Jacob & Co. bekannt. Der führende Anbieter von hochkomplexen Uhren und Besitzer renommierter Diamant- und Schmuckgeschäften wird künftig an einer Reihe exklusiver Bugatti-Markenprodukte arbeiten. Die Partnerschaft bringt zwei Unternehmen zusammen, die ihre Leidenschaft für innovatives Design teilen und die Grenzen dessen erweitern, was mechanisch möglich erscheint. Nun haben Stephan Winkelmann und Jacob Arabo, die Präsidenten von Bugatti und Jacob & Co., ihre Zusammenarbeit auf der „Baselworld 2019“ offiziell bestätigt.

„Für dieses Projekt haben wir mit Jacob & Co. den richtigen Partner gefunden, weil wir beide auf Innovation mit hervorragender Technologie, absoluter Schönheit, Handwerkskunst und höchste Qualität der Materialien setzen“, erklärte Stephan Winkelmann, Präsident von Bugatti, am Stand von Jacob & Co. auf der „Baselworld“.

„Wenn ich mir einen Bugatti Chiron ansehe, wirkt die perfekt ausgefeilte Technik so kraftvoll, dass das Auto auch im Stillstand zu fahren scheint“, ergänzt Jacob Arabo, Gründer von Jacob & Co. „Das ist das gleiche Gefühl, das ich bekomme, wenn ich unsere aufwändigen Uhren trage: ein Rausch, ein Gefühl von Energie, Bewegung und Kraft, die kaum zu bremsen ist.“

Die Partnerschaft beginnt mit einer limitierten Auflage des hochkomplexen Jacob & Co.-Meisterwerks Twin Turbo Furious Bugatti Edition. Die originale Twin Turbo Furious elektrisierte die „Baselworld 2018“ mit ihren atemberaubenden zwei dreiachsigen Tourbillons, einem Säulenrad-Chronographen und einem Dezimalrepeater. Mit Hochleistungssportwagen als Vorbild zeichnet sich die Twin Turbo Furious Bugatti Edition durch ein türkisfarbenes Ziffernblatt aus, das, als Hommage an Bugattis Edition Chiron Sport „110 ans Bugatti“, das Bugatti-Logo stolz und prominent in der Mitte des Zifferblatts positioniert und die Gangreserveanzeige in „Kraftstoff“ umbenennt. Nur 39 Uhren werden entstehen, die jeweils einzeln nummeriert sind: 18 aus Kohlefaser, 18 aus Rotgold und 3 mit Diamanten.

Im Zuge der Partnerschaft wird auch eine Sonderversion eines sportlichen „Bugatti Chrono Edition Limitée 110 Ans“ in einer limitierten Auflage von 110 Exemplaren erscheinen – eine Hommage an die Gründung von Bugatti durch Ettore Bugatti im Jahr 1909. Das charakterisierende technische Element des Epic X Chrono ist das skelettierte Chronographenwerk Jacob & Co. JCAA05 mit automatischem Aufzug. Dieses High-End-Chronographenkaliber ist mit einem Säulenrad ausgestattet, um die Chronographenfunktionen zu starten. Die Zähler sind im Bi-Compax-Format angeordnet, mit den kleinen laufenden Sekunden auf der linken Seite bei neun Uhr und dem Minutenzähler auf der rechten Seite bei drei Uhr; die verstrichenen Sekunden werden auf dem zentralen Chronographenzeiger mit der französischen Flagge abgelesen.

Die Bugatti-Version verfügt über ein neues, speziell angefertigtes Carbongehäuse und integriert die Farben der französischen Flagge in ihr großes Zifferblattdesign, welches das Bugatti-Erbe unterstreicht. Der Zeitmesser wird mit einem speziellen Kautschukband geliefert, das vom Heck des Bugatti Chiron inspiriert ist. Außerdem wird die Luxusuhr zur Erinnerung an die Partnerschaft das legendäre „EB“-Logo auf der Schnalle tragen.

partnership bugatti
Jacob Arabo, Präsident von Jacob & Co. und Stephan Winkelmann, Präsident von Bugatti.
partnership bugatti watches
Jacob Arabo, Präsident von Jacob & Co. und Stephan Winkelmann, Präsident von Bugatti.
bugatti chiron 110 ans
Der französische Hypersportwagenhersteller Bugatti gab heute seine Partnerschaft mit Jacob & Co. bekannt.
watches bugatti car
Der französische Hypersportwagenhersteller Bugatti gab heute seine Partnerschaft mit Jacob & Co. bekannt.
watches bugatti car 110 ans
Der französische Hypersportwagenhersteller Bugatti gab heute seine Partnerschaft mit Jacob & Co. bekannt.

Kontakt

für Medienanfragen:

Tim Bravo
Head of Communications
Bugatti Automobiles S.A.S.
E-Mail: tim.bravo@bugatti.com
Mobil: +33 640 151 969