The Little Car Company für Bugatti: Bugatti Baby

Bugatti Bebe
Bugatti Bebe, 110 Jahre

Der Bugatti Baby für eine neue Generation

Zur Feier des 110-jährigen Firmenjubiläums von Bugatti stellt sich das kleinste Modell der Bugatti-Familie vor: der Bugatti Baby. Fast 100 Jahre nach der Kreation seines Vorgängers wurde der Bugatti Baby mithilfe modernster Technologien entwickelt – bei gleichzeitiger besonderer Würdigung des automobilen Erbes von Bugatti. Als zeitgemäße Interpretation des Meisterwerks von Ettore Bugatti wird der Bugatti Baby ebenso wie das Original in einer streng limitierten Auflage von nur 500 Fahrzeugen hergestellt. Der Bugatti Baby bietet Fahrspaß für Automobilliebhaber aller Generationen und das besondere Flair der klassischen Marke Bugatti.

Jetzt anfragen

Bugatti Bebe schwarz und blau

Der Bugatti Baby erreicht drei Viertel der Größe des Bugatti Type 35 und kann in zwei wählbaren Antriebsmodi sowohl von Erwachsenen als auch Kindern gefahren werden. Für Geschwindigkeitsliebhaber, die noch schneller unterwegs sein möchten, wird ein optionales „Speed Key“-Upgrade angeboten, das die Leistung auf bis zu 10 kW steigert. Der Bugatti Baby verfügt über einen batteriebetriebenen elektrischen Hinterradantrieb, austauschbare Lithium-Ionen-Akkus, ein Sperrdifferential sowie regeneratives Bremsen.

Bugatti Bebe blue

Die Karosserie des Fahrzeugs ist in traditionellem französischen Racing Blue lackiert, die typischen Achtspeichen-Aluminiumfelgen sind maßstabsgetreue Nachbildungen des revolutionären Designs von Ettore Bugatti aus dem Jahr 1924. Das Cockpit des Bugatti Baby verfügt über das typische Bugatti-Armaturenbrett aus gedrehtem Aluminium, einen Ledersitz, eine maßstabsgetreue Nachbildung des charakteristischen Vierspeichen-Lenkrads des Type 35 und Instrumente im individuellen Bugatti-Design.

Bugatti Bebe Showroom, 110 Jahre Jubiläum

Das kleinste Bugatti-Modell hat viele Gemeinsamkeiten mit seinen größeren Geschwistern. Vorne auf der Motorhaube des Bugatti Baby prangt stolz das berühmte Bugatti-Logo namens „Macaron“, das ebenso wie beim Chiron aus 50 g reinem Silber besteht. Jedes Fahrzeug dieser limitierten Serie ist mit einem nummerierten Schild versehen und in allen 2019 bestellten Fahrzeugen erinnert zudem eine Plakette an das 110-jährige Firmenjubiläum der Marke Bugatti.

Bugatti Bebe früher mit Roland Bugatti

Anlässlich des vierten Geburtstages von Ettore Bugattis jüngstem Sohn Roland, bauten Ettore und Jean 1926 einen Type 35 im Maßstab 1:2. Die Miniaturversion war zunächst als Einzelanfertigung geplant, doch die Reaktion der Kunden, die das Werk in Molsheim besuchten, war so positiv, dass das kleine Fahrzeug zu einem offiziellen Bugatti-Modell wurde.

Bugatti Bebe and Bugatti Chiron

Von Bugatti-Enthusiasten in aller Welt geliebt, ist ein Bugatti Baby heute fester Bestandteil jeder vollständigen Bugatti-Sammlung. Angesichts von nur rund 500 hergestellten Fahrzeugen befinden sich heute jedoch nur noch wenige Exemplare in den Händen einiger glücklicher Sammler. Bis jetzt.

[Translate to Deutsch:] event bugatti bebe
[Translate to Deutsch:] bebe bugatti car molsheim
[Translate to Deutsch:] bebe II
[Translate to Deutsch:] bebe front
[Translate to Deutsch:] bebe

KONTAKT

The Little Car Company

The Little Car Company
contact@bugattibaby.com

Mehr erfahren