Oliver Winkes leitet Marketing bei Bugatti

Oliver Winkes ist zum Marketing-Leiter der Bugatti Automobiles S.A.S. ernannt worden. Der Manager hat seine neue Position bei der französischen Luxusmarke zum 1. Juni 2015 angetreten. Er wird künftig für sämtliche Marketing-Aktivitäten der Marke weltweit verantwortlich sein.

„Wir sind hocherfreut darüber, mit Oliver Winkes einen ausgewiesenen Marketingprofi mit langjähriger Erfahrung im automobilen Premium- und Luxussegment für Bugatti gewonnen zu haben“, kommentierte Dr. Stefan Brungs, Mitglied der Geschäftsführung von Bugatti Automobiles S.A.S. für Vertrieb, Marketing und Customer Service die Neubesetzung. „Neben seiner herausragenden Kundenorientierung ist es insbesondere seine Expertise im Marketing und Eventbereich sowie in der strategischen Markenführung, mit der wir der Strahlkraft und Faszination der Marke Bugatti einen weiteren Schub verleihen werden.“

Oliver Winkes (47) begann seine automobile Karriere 1995 bei Ferrari Deutschland als Leiter Marketing & PR, bevor er 2000 erstmals in den Volkswagen Konzern wechselte. Von 2000 bis 2004 war der gebürtige Frankfurter als Head of Marketing Europe und Head of Public Relations Bentley Motors mit für die Wiederbelebung der Marke Bentley verantwortlich, bevor er Ende 2004 als Leiter Kundenmanagement in die Gläserne Manufaktur von Volkswagen wechselte. Als Geschäftsführer der Kunden Club GmbH des Volkswagen Konzerns entwickelte er Kundenbindungsprogramme für Volkswagen und Audi, bevor er 2011 als Leiter Vertrieb & Marketing in die Gläserne Manufaktur zurückkehrte und dort neben der Verantwortung für alle Vertriebs- und Marketingaktivitäten mit seinem Team auch die Vermarktung des VW XL1 koordinierte.

„Ich bin überaus stolz und freue mich darauf, als Teil eines engagierten und hochmotivierten Teams die exklusive Markenwelt Bugattis aktiv mitgestalten zu dürfen. Bugatti ist für mich der Inbegriff einer automobilen Luxusmarke, die ihre Kunden und Fans auf der ganzen Welt gleichermaßen begeistert“, so Oliver Winkes.

In seiner neuen Funktion wird Oliver Winkes direkt an Stefan Brungs berichten.