Français
English
Deutsch
TraditionErlebnisVeyronGrand SportSuper SportVitesseles légendesBugatti Certified

Prinz von Savoyen geht mit BUGATTI Typ 35 an den Start zur Mille Miglia

13.3.2003

In diesem Jahr erlebt die historische Mille Miglia ihre 21. Auflage. Vom 22. – 25. Mai 2003 werden sich 372 Mannschaften mit ihren Oldtimern auf der Strecke zwischen Brescia und Rom messen.
Bereits Ettore Bugatti beteiligte sich zwischen 1927 und 1932 mit seinem Team an den Rennen der legendären Mille Miglia. Nur ein einziges Mal allerdings – im Jahr 1928 – belegte ein Typ 43 den 6. Platz – immerhin, denn ansonsten war die Mille Miglia für die Rennwagen aus Molsheim ein mittleres Desaster!
Als Erben des großen Namens wird sich BUGATTI Automobiles S.A.S. auch in diesem Jahr wieder an der Fahrt durch Italien, die seit der Wiederauflage im Jahr 1982 als historisches Rennen geführt wird, beteiligen und die lange Tradition der Rennwagen aus Molsheim fortsetzen. Die Oldtimer-Spezialisten sind gerade dabei, einen Typ 35 T für das Bugatti-Team vorzubereiten. Dieser Renn-Klassiker wird mit insgesamt 22 weiteren Bugatti-Wagen am 1000 Meilen-Rennen teilnehmen. Traditionsgemäß sind für die Mille Miglia nur Fahrzeuge der Sport-, Tourismus- und Grantourismusklasse zugelassen, die bereits in den Jahren 1927 – 1957 an einer Mille Miglia teilgenommen haben. Die Strecke wird also zu einem Spiegelbild längst vergangener Renntage!
Prinz Emanuele von Savoyen wird in diesem Jahr mit dem frisch restaurierten Typ 35 T für das Bugatti-Team an den Start gehen. Eine kleine Sensation, denn niemals zuvor hat ein Sohn des italienischen Königshauses aktiv an einer Mille Miglia teilgenommen.
Dr. Karl-Heinz Neumann, Präsident der BUGATTI Automobiles S.A.S. äußerste sich zuversichtlich in einem Interview. Er erwartet nicht nur einen hohen Aufmerksamkeitswert für die Marke Bugatti, sondern für das gesamte Rennen, zu dem sich Oldtimerliebhaber aus aller Herren Länder im Mai in Brescia einfinden werden.

prince_poster1030325110926.jpg prince_poster1030325110926.jpg