Français
English
Deutsch
TraditionErlebnisVeyronGrand SportSuper SportVitesseles légendesBugatti Certified

Goodwood Revival Meeting

16.9.2004

Vom 3. bis 5. September 2004 hat in Südengland das « Goodwood Revival Meeting », das inzwischen einer der Höhepunkte im immer voller werdenden Kalender der historischen Veranstaltungen ist, stattgefunden.
Die Rennstrecke, die 1948 eröffnet wurde, und schon Mitte der sechziger Jahre aufgrund ihrer Gefährlichkeit für Rennen wieder geschlossen wurde, hatte dadurch die einmalige Chance in Ihrer fast ursprünglichen Form erhalten zu bleiben.So bietet sie heute den perfekten Rahmen für historische Veranstaltungen. Eine Besonderheit ist, dass ein Grossteil der Besucher in zeitgemäßer Kleidung erscheint.
Einer der Höhepunkte des Festivals war das Bugatti Display, ein im typischen Werkstatt-Stil der Zeit arrangierter Bugatti Verkaufsplatz. Dort hatte der Bugatti Royale seinen spektakulären Auftritt als zentrales Ausstellungsstück. Eine besondere Überraschung für das begeisterte Publikum waren die Demonstrationsrunden dieses imposanten Bugatti zwischen den einzelnen Rennen.
Selbst der Veranstalter des Festivals, Lord March mit Gattin, ließen es sich nicht nehmen, um den Kurs gefahren zu werden.