Français
English
Deutsch
TraditionErlebnisVeyronGrand SportSuper SportVitesseles légendesBugatti Certified

Das Bugatti Atelier in Molsheim eröffnet

3.9.2005

Am Samstag den 3. September 2005, hat die Bugatti Automobiles S.A.S. das „Atelier“, die Fertigungsstätte für die Produktion des neuen Bugatti, feierlich eingeweiht. Gleichzeitig sind das Château St. Jean, der Sitz des Unternehmens, und die umliegenden Gebäude offiziell ihrer Bestimmung übergeben worden.
Dr. Thomas Bscher, der Präsident der Bugatti Automobiles S.A.S., würdigte Bugatti in seiner Eröffnungsrede vor zahlreichen Gästen aus Politik, Industrie, Presse und Kundenkreisen mit den Worten: „Bugatti in Molsheim ist mehr als nur ein Firmensitz und eine weitere Automobilproduktion im Elsass. Bugatti in Molsheim bedeutet heute, an diesem besonderen Tag, die Verwirklichung einer Vision, die Renaissance der legendären Marke Bugatti. Aber Bugatti in Molsheim ist noch mehr. Bugatti ist Molsheim – oder wenn Sie wollen – Molsheim ist Bugatti. Hier hat Ettore Bugatti 1909 seine Firma gegründet und 1910 das erste Automobil unter seinem Namen gebaut. Und genau hier – und das freut mich ganz besonders – werden sein Erbe und seine Philosophie weiterleben. Wir sind stolz darauf, die Bugatti Tradition gerade in Molsheim wieder aufzunehmen, und wir sind überzeugt, sie im Sinne ihres Gründers weiterführen zu können.“