中文
Français
English
Deutsch
TraditionErlebnisVeyronGrand SportSuper SportVitesseles légendesBugatti Certified
TechnikDesignSondereditionenKonfigurator
AntriebVerzögerungGeschwindigkeitSicherheitAusstattung

Feinster Sound und maximaler Komfort unter freiem Himmel

Der Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport*) überzeugt mit technischen Ausstattungsmerkmalen der Extraklasse. Sie machen die Fahrt bei jeder Geschwindigkeit und auch bei offenem Dach zu einem besonderen Klang- und Komforterlebnis.

Ein technisches Highlight für alle Liebhaber ungewöhnlicher Lösungen ist der im Rückspiegel integrierte 2,7-Zoll-Monitor. Bei eingelegtem Rückwärtsgang hat der Fahrer dank der Kamera oberhalb des Nummernschildes freie Sicht hinter das Fahrzeug. Zusätzlich unterstützt ihn die Park Distance Control.

Die eigens für ein Cabriolet entwickelte Audioanlage „Puccini“ arbeitet mit einem digitalen Signalprozessor und besitzt Schnittstellen zu zahlreichen Zusatzgeräten, unter anderem dem iPod. Der bordeigene PDA verfügt über ein GPS-Navigationssystem, das den Fahrer zu seinem Ziel leitet. Den PDA sicher im Handschuhfach verstaut, erscheinen die Richtungsanzeigen diskret im Rückspiegel.

Die Klimaautomatik des neuen Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport erkennt, ob mit geschlossenem Dach, offen oder mit Soft-Top gefahren wird. Sie stellt automatisch das Klima wieder her, das im jeweiligen Zustand zuletzt eingestellt war.

Um auch bei geparktem Fahrzeug mit geöffnetem Verdeck das Gefühl von Sicherheit nicht missen zu müssen, lassen sich Handschuhfach und das Ablagefach zwischen den Sitzen, der Tankdeckel sowie der Öleinfüllstutzen per Fernbedienung verschließen.

Die Antennen für Audioanlage, Telefon und Telemetrie sind im Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport unsichtbar in der Instrumententafel und den Lufthutzen eingebaut.

Der 2,7" Monitor im Rückspiegel ermöglicht freie Sicht hinter das Fahrzeug.

Technische Ausstattungsdetails der Extraklasse machen jede Fahrt zu einem Klang- und Komforterlebnis.

 
 

*) Getriebe: 7-Gang-DSG, Verbrauch innerorts: 41,9l/100km, Verbrauch außerorts: 15,6l/100km, Verbrauch kombiniert: 24,9l/100km, CO2-Ausstoß kombiniert: 596g/km, Effizienzklasse: G
Jahressteuer für dieses Fahrzeug Euro 1132
Energieträgerkosten bei einer Laufleistung von 20.000 km:
Kraftstoffkosten (Super Plus) bei einen Kraftstoffpreis von 1,624 Euro/Abrechnungseinheit Euro 8.087,52
Erstellt am: 30.11.2011

Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6 a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der jeweils gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.