中文
Français
English
Deutsch
TraditionErlebnisVeyronGrand SportSuper SportVitesseles légendesBugatti Certified
TechnikDesignSondereditionenKonfigurator
InnenraumDach

Das Roadster-Erlebnis in einer neuen Dimension

Das transparente Wagendach ist eines der Meisterstücke des Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport*).
Es weist eine Maximalfläche an getöntem Polycarbonat auf, das Sonnenlicht einlässt, nicht jedoch die Wärme. Um die vollendete Harmonie des Grand Sport zu unterstreichen, ist das Dach an den Innenseiten mit dem gleichen Leder wie das Interieur verkleidet. Das perfekt gearbeitete Dach kann leicht abgenommen und an einer speziellen Wandhalterung verstaut werden.

Offen bietet der Grand Sport ein unvergleichliche Fahrvergnügen und lässt den Fahrer die Umgebung noch intensiver genießen, bis hin zur empfohlenen Höchstgeschwindigkeit von 360 km/h. Das Roadster-Design ist gekennzeichnet von der elegant geformten Windschutzscheibe, die eine ideale Sicht bietet und der Heckscheibe, die verwirbelungsfreies Fahren ermöglicht.

Das patentierte Soft-Top, eine gleichermaßen innovative und einzigartige Lösung, ähnelt in seiner Funktionsweise einem Schirm. Dabei ergänzt die auf den Wagen abgestimmte Farbe die anmutige Gestaltung des Grand Sport. Das wasserabweisende Accessoire lässt sich einfach und elegant im Kofferraum verstauen. So ist es jederzeit griffbereit, um Fahrgäste und Innenausstattung gegen Sonne oder plötzliche Regenschauer zu schützen. Leicht und bequem, kann es von einer Person schnell in Position gebracht werden, wo es fest und dicht bis zu Geschwindigkeiten von 130 Stundenkilometern ansitzt. Darüber hinaus warnt ein Alarm vor möglichen Turbulenzproblemen.

Das transparente Dach, eines der Meister-stücke des Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport.

Offen wird jede Fahrt noch unvergesslicher und beeindruckender.

 
 

*) Getriebe: 7-Gang-DSG, Verbrauch innerorts: 41,9l/100km, Verbrauch außerorts: 15,6l/100km, Verbrauch kombiniert: 24,9l/100km, CO2-Ausstoß kombiniert: 596g/km, Effizienzklasse: G
Jahressteuer für dieses Fahrzeug Euro 1132
Energieträgerkosten bei einer Laufleistung von 20.000 km:
Kraftstoffkosten (Super Plus) bei einen Kraftstoffpreis von 1,624 Euro/Abrechnungseinheit Euro 8.087,52
Erstellt am: 30.11.2011

Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6 a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der jeweils gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.